Logo_Eldagsen1

Besucherzähler

Heute 38

Gestern 33

Woche 95

Monat 599

Insgesamt 75897

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Frauenhilfe Eldagsen - Forum 50-Plus

                             Info zum Verein:

Mitgliederzahl:  38 Erwachsene und ein Helferteam von 21 Personen 

Schwerpunktarbeit des Vereins:

Wir berufen uns als Mitglieder der FH auf unsere ursprüngliche Aufgabe „Frauen helfen“ und versuchen, Gemeindearbeit – unter Berücksichtigung demographischer Entwicklungen – für ältere Menschen zu gestalten.

Dabei ist es uns ein großes Anliegen, den Kreis auch für Männer zu öffnen:

    So finden wir bereits männliche Unterstützung in der Planungsarbeit.
    Wir versuchen auch männliche Interessen und Wünsche wahrzunehmen und umzusetzen.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im Mit-und Füreinander der Generationen:

In Zusammenarbeit mit der Ev. Bekenntnisschule Eldagsen wurde das Generationenprojekt  „Spiele für Jung und Alt“ ins Leben gerufen.
Kinder aus dem OGT der Grundschule gestalteten für die älteren Menschen einen Nachmittag zum Thema „Das Leben auf dem Bauernhof früher“

Die Flötengruppe der Grundschule und weitere SchülerInnen sind Mitwirkende bei der Adventsfeier der Seniorengruppe.


Jugendliche, in der Regel Konfirmandinnen und Konfirmanden übernehmen die Ältestenehrung im Rahmen der Seniorenfeier und bringen sich mit weiteren Beiträgen ein.

Jugendliche, in der Regel Konfirmandinnen und Konfirmanden unterstützen die Senioren bei Bastelarbeiten während eines Nachmittagsprogramms.

Wichtig ist uns auch, bestehende Ressourcen zu nutzen, die bereits das Dorfleben fördern:

So werden wir vom TUS in unserer Arbeit unterstützt, indem sich Übungsleiter mit ihren Fähigkeiten in unseren Gruppenstunden einbringen.
Hervorzuheben ist an dieser Stelle auch die gute Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde

Gestützt und getragen wird die Arbeit durch ein Leitungsteam und durch ein überaus verlässliches Helferteam, das auch Geburtstags- und Krankenbesuche durchführt. So entstand ein festes Netzwerk, in dem sich ältere Menschen unseres Ortes aufgehoben fühlen können.


Das Themenangebot ist sehr vielseitig. Humoriges, Nachdenkliches, Unterhaltsames, Kreatives, Informatives, Musikalisches, Besinnliches …
findet Berücksichtigung.


Mit dem vielseitigen Programm ist es uns gelungen die Mitgliederzahlen zu festigen und zu erweitern.


Unser Konzept wurde von dem Landesverband der Frauenhilfe in Soest als vorbildlich erachtet und zur Nachahmung empfohlen.